Rassismus ist Banane

Als Dani Alves, Fußballer beim FC Barcelona, bei einem Auswärtsspiel im April 2014 von einem Zuschauer mit einer Banane beworfen wird, isst er sie kurzerhand auf. Sein Landsmann Neymar postete im Anschluss an die Partie ein Foto von sich und seinem Sohn mit Banane in der Hand und trat damit eine Solidarisierungswelle los. Unter den hashtags #WeAreAllMonkeys und #SayNoToRacism veröffentlichen seitdem Fußballer, Promis und Normalbürger Fotos von sich mit Banane - dem neuen Symbol gegen Rassismus.

 

Wir haben die Saisonabschlussfeier von Eintracht Falkensee e.V. genutzt, um diese tollen Bilder zu machen. Ein herzlicher Dank an den Vorstand für die nette EInladung.

Ein besonderer Dank geht an die REWE-Filiale im Akazienhof in Falkensee für die gespendeten Bananen!


Fotos: Miriam Waldner
Wer sein Foto vermisst und hier auch zu sehen sein möchte, kann uns sehr gerne eine E-Mail mit dem Einverständnis schreiben (und am besten mit Foto, damit wir zurodnen können).

Kommentar schreiben

Kommentare: 0