Falkensee wächst - kleiner Junge aus Syrien ist 43000. Bürger der Stadt

Bürgermeister Heiko Müller begrüßt den 43.000. Einwohner der Stadt Falkensee. Quelle:  falkensee.de
Bürgermeister Heiko Müller begrüßt den 43.000. Einwohner der Stadt Falkensee. Quelle: falkensee.de

Die Überraschung war groß als sich Familie Alkhsam vor kurzem beim Bürgerbüro der Stadt Falkensee anmeldete und die Sachbearbeiterin dem kleinen Ahmed plötzlich gratulierte: "Du bist der 43.000ste Einwohner der Stadt Falkensee." Begleitet hatte die Familie neben einem Übersetzer auch ihr "Pate" von der Initiative Willkommen in Falkensee. Mit großer Freude verkündete er die Neuigkeit bereits beim letzten Plenum der WiF. Ganz offiziell gratulierte nun Bürgermeister Heiko Müller dem jungen Neubürger und seiner Familie beim Neujahrsempfang im Rathaus der Stadt am 22. Januar. ... >>> mehr lesen



Die seit Jahren rasant wachsende Stadt Falkensee hatte zu diesem Zeitpunkt sogar schon 43.233 Einwohner. Ahmed und seine Familie stammen aus Damaskus in Syrien. Sie sind wie viele andere vor dem andauernden Krieg in ihrem Heimatland geflohen. In Falkensee haben sie inzwischen privat eine Unterkunft gefunden.

 

siehe auch >> MAZ - Online Artikel 22.01.2016