Karneval der Tiere beim Faschingsfest in der Notunterkunft

Rosenmontag in Falkensee. Die AG Kinderbetreuung der WiF feiert Karneval mit Kindern aus aller Welt. Foto: T. Marotzke
Rosenmontag in Falkensee. Die AG Kinderbetreuung der WiF feiert Karneval mit Kindern aus aller Welt. Foto: T. Marotzke

Fröhlich und ausgelassen feierten rund 40 Kinder in der Notunterkunft Seegefelder Straße am Rosenmontag ein Faschingsfest. Zusammen mit den OrganisatorInnen der AG Kinderbetreuung und deren Töchtern wurde zweieinhalb Stunden lang getanzt, gespielt und viel gelacht. Es begann mit dem Verkleiden aus vielen bunten Kostümresten. Der Renner aber waren die mitgebrachten Tiermasken.

 

>> weiter lesen


Mit einer Kinder-Polonaise quer durch die weitläufige Unterkunft sollten auch die Erwachsenen animiert werden, mitzufeiern. Die meisten Eltern waren allerdings viel zu sehr damit beschäftigt, das bunte Spektakel mit Fotos und Videos im Bild festzuhalten. Karneval oder Fasching, das ist für die meisten Neu-Falkenseer aus Syrien, Afghanistan oder Dagestan kulturelles Neuland. Höhepunkt des fröhlichen Nachmittags im Gebäude des ehemaligen Möbelhauses Agon war ein gemeinsames Tauziehen quer durch einen der großen Räume. Dabei wurden dann auch einige Papas aktiv um ihre Kinder zu unterstützen. Für das leibliche Wohl war natürlich auch gesorgt mit leckeren selbstgemachten Muffins und den regional typischen Berliner Pfannkuchen.